Mittwoch, 4. Januar 2017

Kein Buch sondern ein Film


Es war einmal in Amerika


Heute möchte ich mal einen Film vorstellen. 

Seit ich "Der Pate" von Mario Puzo in der Verfilmung mit Marlon Brando als den Paten vor wenigen Tagen auf Netflix noch schnell angesehen habe (leider nicht mehr verfügar) und ich das Buch jetzt auch angefangen habe, hat meine Mutter mir erzählt man muss unbedingt auch andere Mafia Filme gesehen haben. 

Hier führte Sergio Leone Regie und in der Hauptrolle ist auch Robert de Niro zu sehen. 

229 Minuten Filmvergnügen. Ich bin schon ganz gespannt, ob das wirklich an den "Paten" heranreicht. 

Hat den Film schon jemand gesehen?

Ich weiß gar nicht, ob es davon ein Buch gibt. 

Jetzt, wo es draußen so richtig kalt wird, gibt es nicht schöneres als Lesen oder Filme anzusehen. 

Hier mal ein Foto vom Cover der Blu-Ray Disc. die ich übrigens bei www.tauschticket.de gefunden habe. Seit ihr auch bei Tauschticket vertreten? Finde das Tausch-System echt Klasse. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen