Dienstag, 8. August 2017

Jane Austen - Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt


Das Buch, welches ich hier vorstelle, habe ich vor kurzem auf der Facebook-Seite des DVA Verlags gewonnen. Nach der Lektüre habe ich wieder Lust auf Austen´s Romane bekommen. Ich habe keinen einzigen Roman hier, wenn ich die ehr schlechten Übersetzungen (Sie statt Mrs. etc) als ebooks außen vor lasse. Geht gar nicht!!! :-(  Mal sehen, wo ich noch ältere Ausgaben finde bzw. ob ich mir den Schuber gönne.
Jane Austen - Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt, wird uns von Holly Ivins  aufgezeigt und ich finde, dass hat sie wundervoll gemacht.
Kurze klare Worte zu den Romanen, zu den Protagonisten und Orten, das Für und Wider der Beziehungen, der Liebe und Trennungen. Der Glanz der Gentrys und die Unterschiede zwischen den "Klassen". Warum Jane Austen anonym schrieb und warum ihr Grab nicht aufzeigt, das sie Autorin war. Diese und vieles mehr wird in dem schönen Büchlein genau unter die Lupe genommen, ohne das es für den Leser zu viel an Eindrücke wird.
Gerade auch für Leute, die noch nie Bücher von Jane Austen gelesen haben, könnte dieser kleiner Helfer Lust auf Jane´s Welt machen.
Beruhigungsängste braucht man wirklich nicht zu haben. Wenn man sich richtig auf das Lesen ihrer Romane einlässt, wird man schnell gefesselt. Achtet aber bitte darauf, dass ihr Bücher nehmt, wo auch die die richtigen
Mir persönlich gefällt ja dieser "Gentry Style" so gut und auch hier wird gezeigt, das "Gentry" nicht unbedingt Gentleman heißt, sondern das es Unterschiede gab.
Auch ein Kapitel über die BBC- und Kinofilme gibt es. Find ich gut, weil ich noch keine Film ganz gesehen hab. Bin da irgendwie immer zu spät dran, wenn die Weihnachten laufen.
Das Cover, war das,

was mir beim Gewinnspiel ins Auge stach. Vorher war mir das Buch, noch nicht untergekommen und ich hab schnell nachgeforscht, ob es mich interessieren könnte.
Jawoll, und deshalb hab ich dann schnell mein Glück versucht. :) Herrlich! Wäre es nicht so gewesen, das Buch wäre dann halt über meine Geldbörse bei mir eingezogen. Einfach schön. Ich kann mir das Cover richtig lange angucken. Wenn man es aufschlägt befindet sich links die Blumenranke, die man schon auf dem Cover sieht. Nur andersfarbig gestaltet.
Vorne auf dem Cover der Scherenschnitt ist wohl Jane Austen, unten 2 Protagonisten und die Kutsche, die auch aufzeigt wie lange das alles schon zurück liegt.
Auch seitlich, sieht man noch mal den Scherenschnitt. Macht sich toll im Regal.
Die Autorin war mir bis dato völlig unbekannt, schafft es aber, mir wieder Lust auf Austen zu machen. Sie gilt als Austen-Kennerin. Nach dem Buch zu urteilen, glatte 1.


Titel: Jane Austen - Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt
Autorin: Holly Ivins


    Quelle: Amazon-Produktinformation




Klappentext (habe ich vom Buch abgeschrieben):

Haben Sie sich schon mal gefragt, was Eliza Bennet unter Ihren Röcken trug?

Welches Herrenhaus als Inspiration für Pemperley diente?

Und wie genau eine Regency-Dinnerparty ablief? 

Austen-Kennerin Holly Ivins blickt ihter die Kulissen von STOLZ UND VORURTEIL, EMMA & CO.:
Mit Freude am Detail schildert sie, wie man sich als Dame schicklich kleidete und wie ein Gentleman seiner Angebeteten formvollendet den Hof machte. Sie erzählt davon, was Mann durfte, Frau aber nicht (zum Beispiel Romane schreiben), und wie Jane Austen es trotzdem schaffte, ihre Bücher an die Leserin zu bringen.

Lassen Sie sich entführen in den Alltag der Regency-Zeit - 
treten Sie ein in die Welt von Jane Austen!




Keine Kommentare: