Sonntag, 9. September 2018

Fangirl auf Umwegen von Amelie Murmann




Dieses eBook hatte ich lange auf dem Reader und ich habe lange gebraucht um das eBook zu Ende zu lesen. Heute habe ich die letzten 30 % geschafft. Ich weiß nicht woran es liegt, denn die Story über die Harry
Potter Studios in Orlando und die Liebesgeschichte ist eigentlich ganz schön, dennoch hat sich das für mich ein wenig zu sehr gezogen. Trotzdem ist es eine schöne Fanfiction, übrigens meine erste über die Harry Potter Welt. Wer würde nicht gerne mal in Kostüme schlüpfen, durch die Winkelgasse laufen und dort einkaufen? Außerdem winkt ein schöner Batzen Geld, denn die Reise nach Orlando war durch eine Schokoladenfirma gesponsert worden. Würde ich wohl auch mitmachen, wenn ich so einen Gutschein, in meiner Schokolade finden würde. :)

Am Ende ist aber viel gewonnen - nicht nur Geld. Denn am Ende steht immer das Eine: Liebe! Hat das nicht Albus Dumbledore auch auch zu Harry Potter gesagt? Es ist Liebe, Harry. Liebe!

Wer gerne mal eine Harry Potter Fanfiction lesen möchte, noch nie in Orlando war, aber es gerne wäre, der sollte sich mit Luna auf die Reise machen und mit ihr die
„Wizarding World of Harry Potter“ besuchen. Zauberhaft ist es allemal.